Terme di Valdieri - Ventimiglia

An alle GTA Freunde, die dieses Jahr schon zwischen Terme di Valdieri und Ventimiglia unterwegs waren:
Wir sind hin und her gerissen, ob wir’s aufgrund der aktuellen Situation (Corona) wagen sollen, Ende August unsere letzten Etappen ans Mittelmeer anzutreten. War jemand die letzten Tage oder Wochen dort unterwegs? Würde mich über jede Info freuen, wie Ihr das erlebt habt.
Viele Grüße Alexandra und Georg

Seit dem letzten Wochenende sind wir wieder von der GTA zurück. Wir waren allerdings nicht im Süden sondern von Quincinetto bis Susa unterwegs. Einen Bericht - auch zur aktuellen Coronalage auf den Hütten, die im Süden nicht viel anders sein dürfte - gibt es jetzt hier:

Ich würde sagen: Unbedingt machen! Die Unterkünfte (immer vorher anmelden!) freuen sich, wenn Leute kommen, da insgesamt doch weniger GTA-Wanderer unterwegs sind - und je höher und weiter weg von den Städten man ist, desto laxer werden die Coronabestimmungen gehandhabt!
Gruß flautix

Wir sind jetzt über unseren Schatten gesprungen und die letzten Etappen GTA kurzfristig am 23.08. angegangen.
Start war Terme di Valdieri und Ventimiglia das Ziel.
Es hat alles bestens geklappt, die Unterkünfte waren alle offen und wie schon flautix (s. Bericht) geschrieben hat, waren die Betreiber glücklich, dass ein paar Wanderer kamen.
Wir haben uns immer einen Tag im Voraus bei der nächsten Unterkunft angemeldet und jedes mal einen extra Raum oder Zimmer bekommen, soll heißen, dass untereinander fremde Personen in unterschiedlichen Räumen genächtigt haben. Wir hatten einen eigenen Schlafsack dabei, da wir wussten, dass nicht überall Decken angeboten wurden (Hüttenschlafsack war teilweise aufgrund der Temperaturen zu kalt). Wir haben uns an die Maskenpflicht gehalten, hatten auch Desinfektionsmittel und Einmalhandschuhe dabei.
Falls noch jemand kurzfristig aufbrechen möchte, vorher in den Unterkünften die Öffnungszeiten anfragen, ansonsten nichts wie los - die Tour war absolut wieder traumhaft und das Bad im Mittelmeer als krönender Abschluss genial.
Für Rückfragen, auch bzgl. der Unterkünfte, gebe ich gerne Auskunft.
Viele Grüße Alexandra und Georg