von Clari zum Rifugio Meleze

Hallo,
ich bin zum ersten Mal in diesem Forum und habe folgende Frage: Vor fünf Jahren bin ich schon einmal in loser Gesellschaft von Elva Serre aus zum Rifugio Meleze und am nächsten Tag zum Campo Base gewandert In Kürze bin ich wieder im Valle Maira, will dieses Mal diese Tour vom Artesin aus starten - allerdings allein Ist der Weg von Clari aus gut zu bewältigen? Bin schon über 60 aber gut in Form.
Danke für Hinweise
Helene


Dieser Eintrag wurde aus dem alten Forum importiert und wurde ursprünglich vom Benutzer: altes_forum erstellt.

Der Weg vom Agriturismo Artesin führt ein Stück ins Tal hinein und das auf Asphalt Nach den letzten Häusern wird der Bach gequert und es geht im Wald bergauf Wenn Du dann mal oben bist ist es von dort an eine eher gemütliche Wanderung. Am Schluss auf einem Panoramaweg. Den Weg (ich war im Mai im Valle Maira) kann ich Dir empfehlen - ich bin 68 und nicht immer gut drauf …
Viel Spass
Johannes


Dieser Eintrag wurde aus dem alten Forum importiert und wurde ursprünglich vom Benutzer: altes_forum erstellt.

O hoppla,
habe gerade noch einmal gelesen, dass Du auch diesmal über Meleze nach Campo Base wandern willst
da hat mich der Abstieg abgeschreckt Tut mir leid, da kann ich Deine Frage leider doch nicht fachgerecht und sachlich beantworten. Scusi!
Johannes


Dieser Eintrag wurde aus dem alten Forum importiert und wurde ursprünglich vom Benutzer: altes_forum erstellt.

. trotzdem danke - auch wenn es mich nicht wirklich weiterbringt :slight_smile:
Helene


Dieser Eintrag wurde aus dem alten Forum importiert und wurde ursprünglich vom Benutzer: altes_forum erstellt.

Es gibt jetzt einen guten Gepäcktransport im Tal von Hütte zu Hütte, vielleicht ist das ein Hilfe
:slight_smile:
Johannes


Dieser Eintrag wurde aus dem alten Forum importiert und wurde ursprünglich vom Benutzer: altes_forum erstellt.