Wetterbericht Nord-GTA

Hallo, es soll am Samstag schon losgehen auf der V1 von der Alpe di Cruina (da ja vom Abzweig Griespass aus immer noch gesperrt?).

Ich suche nach einer guten Möglichkeit, auch unterwegs das Wetter abzufragen, und scheitere bisher - die italienische Seite, die in Bätzing empfohlen wird, ist doch sehr verwirrend. Hat da jemand Tips?

Alles Liebe und danke,
Elena

Die App von Meteoschweiz (https://www.meteoschweiz.admin.ch/home/service-und-publikationen/beratung-und-service/meteoschweiz-app.html) deckt die nördlichen Etappen der GTA gut ab. Ansonsten habe ich mit Weather Pro (https://apps.apple.com/ch/app/weatherpro/id294631159) gute Erfahrungen gemacht.

Auch der Wetterbericht vom Deutschen Alpenverein ist recht zuverlässig. Alpenverein.de, dann die jeweilige Region auswählen. Er hat jedenfalls in den letzten zwei Wochen für den Süden ziemlich gestimmt… (z. T leider!!)
Grüße
Christoph

Der Einstieg über Formazza: mit Zug bis Domodossola und dann mit dem Bus ins Formazzatal erschien uns günstiger. Die erste Etappe endet dann am Rifugio Citta di Busto. Der Passo del Gries ist bei schlechtem Wetter oder Schnee im Juni so gut zu umgehen.

@elena ich bin mit WetterOnline.de (oder entsprechende App) gut klar gekommen. Da gibts auch ein Regenradar…