Wetter im Osten (ab Etappe 17)??

#1

Fuer August habe ich gelpant, von La Pobla de Lillet (Etappe 17) ueber Planoles, Vernet-les-bains und Ceret ans Mittelmeer zu wandern
Kann mir jemand Auskunft ueber die Wetterverhältnisse auf dieser Route geben? Ich kann aufgrund der verschiedenen Hoehen schlecht einschaetzen, wie kalt oder warm es zwischenzeitlich sein kann, wie viel Niederschlag es gibt, und so weiter…

Vielen Dank derweil fuer eure Hilfe!


Dieser Eintrag wurde aus dem alten Forum importiert und wurde ursprünglich vom Benutzer: altes_forum erstellt.

0 Likes

#2

LiebeR Estrella .
In den höhreren Regionen zu Beginn deiner Tour (zwischen Nuria und Mantet und auf dem Canigou), muss man selbst im Sommer mit allem rechnen (nicht gleich Minustremperaturen, aber morgens kann es schon mal nur knapp darüber sein). Besonders kalt wirds, wenn die Tramuntana bläst (wir waren mal im September auf der Etappe zum Refugi d’Ulldeter heilfroh, dass wir Handschuhe dabei hatten - aber zur Not tun es ja auch ein paar Socken). Aber natürlich kann die Temperatur auf den höchsten Gipfeln an schönen Tagen im August auch 20°C erreichen. Zwischen Céret und dem Meer kann das Thermometer klar über die 30°C steigen. Das heisst: sowohl kurze Hose, wie auch ein Pulli gehören in den Rucksack.
Viel Spass auf der Tour
François


Dieser Eintrag wurde aus dem alten Forum importiert und wurde ursprünglich vom Benutzer: altes_forum erstellt.

0 Likes

#3

Wunderbar, vielen Dank für die Informationen!


Dieser Eintrag wurde aus dem alten Forum importiert und wurde ursprünglich vom Benutzer: altes_forum erstellt.

0 Likes